Werkzeuge mieten:
So funktioniert’s

1. Wählen

2. Erhalten

  • Wir antworten dir umgehend und teilen dir die Kosten einschließlich des Abholzeitraums mit.
  • Du kommst zum vereinbarten Abholtermin vorbei und erhältst deine gewählten Artikel.
  • Als Sicherheit hinterlegst du deine persönlichen Daten mit einem deutschen Personalausweis und eine Kaution, die du mit PayPal, Überweisung, oder in Bar bezahlst.

3. Nutzen

  • Du nutzt das Werkzeug wie vertraglich vereinbart für dein Projekt.
  • Willst du das Werkzeug länger mieten als ursprünglich geplant? Kein Problem, du kannst den Mietzeitraum jederzeit verlängern.

4. Zurückgeben

  • Die Werkzeuge gibst du am Ende der vereinbarten Mietzeit in einem gutem Zustand zurück.
  • Ist das Gerät im vertraglichen vereinbarten Zustand, erhältst du deine Kaution zurück und zahlst die Werkzeugmiete.
  • Wir prüfen jedes Werkzeug und machen es fit für den nächsten Einsatz.
  • Und hoffentlich bis bald, als zufriedener Kunde =)